Bürger für Rheinstetten

Die parteiunabhängige Wählervereinigung im Gemeinderat

Bürgernahe Kommunalpolitik mit uns

Die Bürger für Rheinstetten treffen sich Montag, den ?.?.202? ab 1930 Uhr in der alten Schule in Forchheim, Haupstraße 2. Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen, ihre Vorstellungen einzubringen. Teilen Sie uns ihre Wünsche mit, damit wir das Leben in unserer Gemeinde verbessern können.

aktuelle Informationen

 Planfeststellung: Polder Bellenkopf Rappenwört
Der einer Baugenehmigung entsprechende Planfeststellungsbeschluss des Landratsamtes zum Polder Bellenkopf Rappenwört enthält große Ungereimtheiten und Widersprüche sowohl in technischer als auch in rechtlicher Hinsicht. So fand z. B. der Vorschlag Rheinstettens zur Dammertüchtigung mit großen ökologischen und wirtschaftlichen Vorteilen und weit weniger Beeinträchtigungen durch den Baustellenbetrieb keine Berücksichtigung.
Soll dies nicht alles „unter den Teppich gekehrt werden“, bleibt als einzige Möglichkeit, gegen den Beschluss zu klagen, um hier möglicherweise ein besseres Ergebnis für Rheinstetten auf der juristischen Schiene zu erreichen. Bedauerlich wäre es, wenn dabei das Konzept der „ökologischen Flutungen“ im wahrsten Sinne des Wortes den Rhein hinuntergespült würde, und damit langfristig eine auenähnliche Naturlandschaft mit großer Artenvielfalt vor unserer Haustüre verhindert wird.
Enttäuschend in diesem Zusammenhang das Wirken der seit 2019 fünfköpfigen Fraktion Bündnis 90/die Grünen im Rheinstettener Gemeinderat und der zuständigen Landtagsabgeordneten der Grünen. Es ist diesen nicht gelungen, ihre politischen Beziehungen zum Vorhabenträger und dem zuständigen Ministerium für bessere Lösungen für Natur und Rheinstetten zu nutzen. Bei entsprechendem Willen und klugen Einsatz wäre hier mehr möglich gewesen.

 

Die BÜRGER für RHEINSTETTEN werden von Otto Deck im Gemeinderat vertreten.
Kontakt: info (bei) buerger-fuer-rheinstetten.de

                Otto.Deck (bei) gemeinderat-rheinstetten.de (Tel. 07242 5633)

1.2.2021: Impfvandalismus

Nach den Zahlen des aerzteblatt.de vom 21.12.2020 ergibt sich folgende Zusammenstellung:

FirmaAnzahlImpfwillige% d. Bevölkerung
Biontech85.800.00042.900.00051,69%
Moderna50.500.00025.250.00030,42%
Zwischensumme136.300.00068.150.00082,11%
    
Curevac62.000.00031.000.00037,35%
AstraZeneca56.200.00028.100.00033,86%
Johson&Johnson37.250.00018.625.00022,44%
    
Gesamtsumme291.750.000145.875.000175,75%

 

 Allein die Impfdosen von Biontech und Moderna sind für Deutschland völlig ausreichend!
Natürlich muss der Impfstoff erst hergestellt werden, was Zeit beansprucht!
Natürlich werden die Länder, die mehr für den Impfstoff bezahlen auch zuerst beliefert - das ist heilige Marktwirtschaft: Gewinn vor Menschenleben!
Natürlich hat unsere bürokratische Gesellschaft kein Gespür für Pragmatismus!
Natürlich ist Deutschland ein digitales Entwicklungsland!

Das erbärmliche Gejaule der Medien und Politiker im Wahlkampfmodus begreife ich nicht. Wer kann es mir erklären?

  

Förter, impfwillig, Risikogruppe

Bürger für Rheinstetten: parteiunabhängige nachhaltige Sozialpolitik zum Wohle der Gesamtbevölkerung

Aktuelle Bewertung zu Corona hier klicken


4.5.21: 

  • 95 Neuinfizierte pro 100T in einer Woche in Rheinstetten
  • 37 akut Infizierte
  • 3,46 % Durchseuchungsgrad
  • 4,5 Monate bis 70 % der Bevölkerung geimpft ist

(Herbert Förter, geimpft)

 Otto Deck im Gemeinderat

Gästebuch der BfR

Name*:

Homepage:

Nachricht*:

Datenschutz*:
Ich stimme zu, dass meine Angaben gespeichert und verarbeitet werden dürfen gemäß der Datenschutzerklärung.

Einträge

Aufrufe 

 
 
 
 

Seitenabrufe 

 
 
 
 

Bürger für Rheinstetten

Parteiunabhängig das Gemeinwohl nachhaltig mitgestalten

Bürger für Rheinstetten (BfR) [-cartcount]